Halfmann-Design  
   

Über michKontakt & ImpressumAktuelles & InteressantesLinks & PartnerPressespiegelDatenschutz

Kunstprojekt "Forever Young"

Aktuelle Ausstellungstermine:

10.08.11 - 17.09.11 

Hansmann-Haus (Nähe Südbad)

Image

18.09.11
20 Jahre Spielbogen im Regenbogenhaus im Westfalenpark

24.09.11
Weltkindertag in Hombruch

Weitere Ausstellungstermine hier in Kürze!

Sollten Sie Interesse haben unsere Puppen auszustellen und den Dialog über Jugendzeit zu entfachen, würden wir uns freuen.


„Jugend kann nicht wissen, wie Alter sich fühlt, aber wir machen uns schuldig,
wenn wir vergessen, wie man sich als Kind oder Jugendlicher fühlt.“
(aus J. K. Rowling „Harry Potter”)

Image

Was haben Supermann, Barbie und Ernie gemeinsam?
Sie altern nicht – im Gegenteil. Ihr Kultstatus wächst mit jeder neuen Generation.
Fantasiefiguren und Puppen bleiben für immer jung.


Die Menschen verbinden damit eigene Erinnerungen, Träume und Erwartungen:

Wie ist oder war meine Jugend eigentlich? Was haben wir getragen? Was war „in“ oder „out“?


Jugend, die Zeit der ersten große Liebe, den ersten verbotenen Geheimnissen oder des ersten Urlaubs alleine.


Wie auch immer Sie ihre Jugend verbracht haben, hier sind Sie eingeladen, noch einmal 17 zu sein und zu bestaunen, was andere zu dem Thema erarbeitet haben.
Das Projekt „Schaufenster der Jugendzeit“ des Jugendamtes Stadtbezirk Innenstadt-Ost hat junge und ältere Menschen gleichermaßen aufgerufen, mit der Künstlerin Astrid Halfmann Schaufensterpuppen zum Thema „Jugendzeit“ zu gestalten.

Ob in Schule, Freizeitstätte oder Seniorenwohnheim – der Kreativität und Fantasie standen alle Türen offen.
So sind beispielsweise virtuelle Helden ebenso wie vom Krieg gezeichnete Puppen aus den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts entstanden.

Höhepunkt ist die „Puppenvernissage“ von September bis Dezember 2011: Fünf bunte Kunstwerke in Form einzigartiger Schaufensterpuppen werden von Vertretern der Projektgruppen in den beteiligten Einrichtungen anschließend im Rahmen einer Ausstellung vorgestellt.


Image

Die Künstler:

Die Schüler der 6a, der Ricarda-Huch-Realschule: Sarah (12), Herin (12), Rabije (11), Michelle (12), Dennis (12), Gerome (12), Caner (12), Gentiam (12)

Die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachseneder Jugendfreizeitstätte Winkelriedweg:Nassim, Jennifer, Randy, Lisa, Noah, Maike, Anouar

Die Malgruppe des Wilhelm-Hansmann-Haus:Bärbel (58), Dagmar (67), Ida (88), Milena (62), Wilfried (66), Renate (60)

Die Jugendgruppe der Paul-Gerhardt-Gemeinde: Cora Rebecca (14), Nina (13), Lilli (22)Steffan (16), Jana, Anna-Lisa (13), William (13), Jana (16), Laura-Sophie (16), Jan (18)

Mit freundlicher Erlaubnis der Redaktionen:

Westfälische Rundschau, 11.08.2011

Image

Ruhr Nachrichten,11.08.2011


Image


Treffpunkt, Juni 2011


Image

Image

Ein Kunst- und Kulturprojekt des Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost und des Jugendamtes der Stadt Dortmund in Kooperation mit der Künstlerin Astrid Halfmann.

Finanziert durch das Kulturbüro der Stadt Dortmund und die Sparkasse

 


To top of the page Go to top To top of the page

 


Design by The-template-shack.com - ttsdgreenfish